Beratungstelefon: 030 96 53 53 59

Internetwoche

Als Silver Surfer gelten Menschen, die wegen des Lebensalters wahrscheinlich silber-graues Haar tragen. Auch pflegende Angehörige, die oft besondere Schwierigkeiten haben Zeit außerhalb des Hauses zu organisieren, können viel hilfreiches im World Wide Web finden. „Die Älteren erobern das Netz!“, schreibt eine Seniorenorganisation. Aus Anlass des „Internationalen Internettags“ wird weiter gefragt: Ist das Internet reif für die Älteren? Antworten gibt’s bei der BAGSO-InternetWoche 2013.

„Immer mehr Seniorinnen und Senioren sind im Netz angekommen. Aber haben sich die Anbieter schon auf diese neue Nutzergruppe eingestellt? Oder anders gefragt: ‚Ist das Internet reif für die Älteren?‘
In vielen Zitaten berichten Seniorinnen und Senioren von der Bereicherung, die sie durch das Internet erfahren. Doch es gibt auch kritische Töne wie die von Manfred B., 71 Jahre: ‚Ich nutze das Internet regelmäßig, aber viele Schriften blinken oder Menüs bewegen sich, das ist für mich nicht nutzerfreundlich. Das Internet sollte sich mehr auf die Älteren einstellen.‘
Anlässlich des Internationalen Internettages am 29. Oktober 2013 und des Starts der BAGSO-InternetWoche 2013 macht die BAGSO auf solche Probleme aufmerksam. Gemeinsam mit Expertinnen und Experten aus den Bereichen IT, Medien- und Webseiten-Gestaltung, aus Blinden- und Sehbehinderten-Verbänden sowie mit engagierten Seniorinnen und Senioren hat sie die Checkliste ‚Nutzerfreundliche Internetseiten‘ entwickelt. Mit dieser können Organisationen und Unternehmen ihre Internetseiten auf einfache Handhabung hin überprüfen …

In der BAGSO-InternetWoche vom 29. Oktober bis 4. November 2013 finden verschiedene Aktionen und Veranstaltungen statt, sowohl bei und mit den BAGSO-Verbänden als auch mit weiteren Partnern. In bundesweiten und regionalen Informationsveranstaltungen, Kursen und Workshops sowie Umfragen, Checklisten und Tipps werden folgende Themen aufgegriffen:

  • Chancen des Internets – Ich nutze das Internet, weil …
  • Vernetzung und soziale Netzwerke – So geht’s!
  • Sicherheit im Netz – Datenschutz, Privatsphäre
  • Mobil ins Internet – Tablet-PC, Smartphone und E-Book
  • Barrierefrei durch das Internet – Barrierefrei im Internet
  • Ehrenamt und Internet – Tue Gutes und rede im Internet darüber
  • Internet und Bildung – Bequem und vielfältig

Eine aktuelle Liste aller Angebote sowie weitere Informationen finden Sie unter www.bagso.de.“