Beratungstelefon: 030 96 53 53 59

Wir zeigen es Euch!

Am 29.10.2012, dem Internationalen Tag des Internets, startet eine Aktionswoche. Sie richtet sich an ältere Menschen, die erste Schritte mit Computer und Internet machen möchten. Auftakt ist die Preisverleihung zum Wettbewerb „Wir zeigen es Euch – Die schönen Seiten des Internets“.

„Wir müssen lernend altern – und Altern lernen. Das heißt im 21. Jahrhundert auch, sich mit den Herausforderungen des Internets auseinanderzusetzen und die Chancen, die es bietet, zu nutzen!“, sagt die Prof. Dr. Ursula Lehr, Vorsitzende der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO). Sie setzt „sich als aktive Internet-Nutzerin für die älteren Noch-Nicht-Nutzer ein. 40% der 60- bis 69-Jährigen und drei Viertel der über 70-Jährigen haben das Internet noch nicht für sich entdeckt … Im Rahmen der BAGSO-InternetWoche“ soll gezeigt werden „auf welche Weise ältere Menschen sich im Netz bewegen, welche Chancen sie sehen und wie sie mit Technik und Sicherheitsfragen umgehen …
Anneliese K: ‚Ich hatte mit ca. 14 Jahren zum ersten Mal Gelegenheit, ein Telefon zu benutzen. Das war etwas Umwerfendes und Angsteinflößendes. Für meine Generation ist es eine gewaltige Errungenschaft, nun im Internet surfen zu können. Weltweit kann ich einkaufen, verkaufen, er- und versteigern, die neuesten Bücher, die neuen Kinoprogramme, Schnäppchenreisen ansehen, ja, das Internet ist wahrhaft ein riesengroßer Markt von Möglichkeiten.‘
In der InternetWoche gibt es vielfältige bundesweite und regionale Angebote wie die ‚Sprechstunde Internet‘ der Bundesarbeitsgemeinschaft Seniorenbüros (BaS) … Schnupper- und Infotage, Tage der offenen Tür, Workshops und … dauerhafte Angebote wie virtuelle Kurse, BLOGs und Suchmaschinen.“