Beratungstelefon: 030 22 37 6060

AOK: Keine verpflichtende private Pflegeversicherung

Der Bibliomed Verlag berichtet von klaren Worten des Chefs der AOK Baden-Württemberg, Rolf Hoberg. Zustatzbeiträge in eine verpflichtende private Pflegeversicherung seien den Arbeitnehmern nicht zuzumuten. Hoberg weist darauf hin, dass der Anteil der Lohn- an den Produktionskosten in den letzten Jahren kontinuierlich abgenommen habe. So fielen die Lohnnebenkosten im internationen Wettbewerb kaum noch ins Gewicht, zum Beispiel hätten Wechselkursschwankungen die Produktionskosten stärker beeinflusst.