Beratungstelefon: 030 22 37 6060

Weiter auf der langen Bank?

Die Bundesregierung habe die Konjunkturprognosen für 2008 nach oben korrigiert. Die Gewerkschaften hoffen auf spürbare Lohnerhöhungen. Beides würde Geld in die Sozialkassen spülen. Zwar hat die Finanzlage nur mittelbar mit den nötigen Verbesserungen für die Pflegebedürftigen zu tun, aber Bert Rürup fürchtet, die Mehreinnahmen könnten den Reformeifer der großen Koalition bremsen.
[Quelle: Financial Times Deutschland vom 25.4.2007]