Beratungstelefon: 030 96 53 53 59

¿? Pflege-Riester ?¿

Bei der Riester Rente wurden die von Arbeitnehmer und -geber gemeinsam finanzierten Rentenbeiträge und damit auch die zu erwartende Rentenhöhe vermindert. Mit Steuerzuschüssen können die Arbeitnehmer die entstehende Versorungslücke schließen, wenn Sie in eine private, kapitalgedeckte Zusatzversicherung einzahlen.
In ähnlicher Weise, so besagen es Gerüchte, wie die NRZ berichtet, könnten künftige Finanzprobleme auch in der Pflegeversicherung angegangen werden. Völlig unklar ist, welche zusätzlichen Leistungen ‚verriestert Pflegeversicherte‘ für ihre Beiträge erhalten könnten. Schließlich geht es bei der Pflegeversicherung darum ein Risiko abzusichern, dass längst nicht bei allen zur Realität wird.
Annelie Buntenbach (DGB) betont, dass schon die Riester-Rente von Menschen mit niedirgen Einkommen nur selten geschultert werden könne.
Quelle: NRZ vom 25.5.2007